Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Speicherung und dem Zugriff von Cookies auf Ihr Gerät einverstanden Richtlinien zu Cookies.
Jetzt buchen
+39 3498781894
Jetzt buchen

ROUTEN

  • 17528933
  • 56625662
  • 56625897
  • 56626031
  • 56626062

ROUTEN

Die Gemeinde Scigliano, liegt in einer hügeligen Gegend, 200 Meter über dem Meeresspiegel (Ponte Romano 200 v.Chr., Im Weiler Lupia) bis zu einer Höhe von 1000 Metern über dem Meeresspiegel (Bezirk Agrifolglio, bereits auf dem Gebiet der Bereiche befinden Presila).
Hier können Sie ein Stück Mittelmeer geniessen, mit unberührter Flora und Fauna in verschiedenen Höhenlagen. Man sieht regelmäßig Raubvögel über das Tal fliegen, man hört das Lied ein Kuckucks  oder man sieht einen Fuchs, ein Wiesel oder Wildschwein.

Mehrere Wege führen Sie durch die waldreiche Gegend mit vielen Feldern und Picknickplätzen.
Die Bebauung in diesem Gebiet besteht aus 11 kleinen Dörfern, zum Teil bewohnt, einige unbewohnt. Die alten Dörfer werden langsam aber sicher restauriert und man kann die meisten Kirchen besuchen.

Sie können Scigliano in einem alternativen, ökologischen und kulturellen Urlaub  erkunden. Von hier aus können Sie auch die Städte Cosenza und Catanzaro besuchen, den Sila-Nationalpark mit seinen Seen (Ampollino, Arvo und Cecita) und seinen Dörfern Longobucco und S. Severina. Im Norden liegt der Pollino-Nationalpark mit seinen schönen alten Dörfern Morano, Civita und Altomonte und die Schlucht und Fluss il Raganello "

Es gibt auch zahlreiche Ausflüge an die Küste, wie zum Beispiel nach, Pizzo, Tropea, den Äolischen Inseln, Amantea, Fiumefreddo oder das etwas weiter entfernte Scilla
Dies alles sind Orte mit großen historischen und architektonischen Qualitäten, mit Blick auf das azurblaue Meer.


ROUTES Hauptantrieb mit Abständen von 30 Minuten bis 1 Stunde und 30 Minuten von der B & B Calabria, Scigliano

  • SILA   laghi ampollino, arvo e cecita,  i giganti della sila, la fossiata, villaggio mancuso, centro visite  “a. monaco”, valli cupe
  • POLLINO   Altomonte, Morano, Civita ed il Canyon Raganello
  • COSENZA   Rende
  • TROPEA   Capo Vaticano, Pizzo
  • AMANTEA   Aiello, Cleto, Fiumefreddo
  • SCILLA   Reggio Calabria
  • ISOLE EOLIE   Stromboli
  • SOVERATO   Parco Roccelletta, Squillace, Badolato
  • LE CASTELLA   S. Severina, Capo Colonna

 

  • Bitte beachten Sie, AUSFLÜGE (Wandern, Radfahren, etc ...) in der Umgebung.
    Hier sind einige links:

  • http://www.piste-ciclabili.com/itinerari/490-ciclabile-del-savuto
  • http://www.comunitamontanasilana.it/turismo/turismo_itinerari_piedi.html
  • http://www.parks.it/parco.nazionale.sila/ser.php
  • http://www.vallicupe.it
  • http://www.guidaparcopollino.it/escursioni.htm


Schliessen